JEFFREY LEWIS & LOS BOLTS

JEFFREY LEWIS & LOS BOLTS

Konzert

Support: Ghostbag


15.10. // 19.30 Uhr

Jeffrey Lewis ist Veteran der sogenannten Antifolk-Bewegung, die sich in New York Mitte der 80er Jahre formierte und Künstler wie Karl Blau, Kimya Dawson, Adam Green und Seth Faergolzia (Dufus / Multibird) hervorgebracht hat. Anders als seinen Kollegen genügt ihm die Musik als Ausdrucksmittel nicht: Neben seinem musikalischen Output zeichnet Jeffrey Lewis auch Comics. Diese beiden Talente verbindet er auf seinen Shows zu einem multimedialen Unterhaltungsfeuerwerk für Auge, Ohr und Geist. In seinen Lo-Fi-Indie-Folk-Songs vermengen sich Alltagsbeobachtungen, existenzialistische Ängste und surreale Fantasien mit verschrobenem Humor zu, um bildlich zu sprechen, Pop-Up-Hörbüchern, die von David Shrigley gestaltet und von William S. Burroughs erdacht sein könnten. Ein Konzertabend für Neurochirurgen, Bestattungsunternehmer und Briefmarkensammler.

Eine Kooperation von ichi ichi und studioNAXOS.